Hepcinat und seine Kombinationen

Der Hersteller hat sein Ziel erreicht „diese speziellen Medikamente sind für jedermann erreichbar” und hat generische Marken produziert,

HEPCINAT (Sofosbuvir), HEPCINAT-LP (Ledipasvir / Sofosbuvir), NATDAC (Daclatasvir).

 

Der Hersteller ist der erste unter den Medikamentenhersteller Konzernen, die die generischen Variationen, Sofusbuvir (SOF) und seine Variatonen in Indien in Gang gesetzt hat. SOF ist ein gut tolerierbares, wirkungsvolles Anti-Virus Mittel, das ein neues Zeitalter in den gesamten oralen Therapien eröffnet. Das HCV SOF ist sicher und kann effizient eingesetzt werden in den Abschnitten unterschiedlicher Virus-genotipischer Krankheiten. SOF bietet die breiteste Anwendung für alle infizierte Patienten, und das neue Medikament muss an den Patienten angepasst werden für die bestmöglichen Resultate. Sofosbuvir ist tatsächlich eine Evolution und Revolution in der Behandlung von HCV.

Ledipasvir + Sofosbuvir zwei Wirkungsmittel fix dosiertes, kombiniertes Produkt, das 90 mg Ledipasvir und 400 mg Sofosbuviert in einer einzigen Tablette beinhaltet. Geeignet für die Behandlung von Erwachsenen mit chronischen Hepatitic C infiziert mit Genotyp 1.

Daclatasvir ist erster in seiner Kategorie, das in Kombination mit NS5A Inhibitor angewendet werden kann für die Behandlung von Sofosbuvir, abhängend von chronischen HCV-Genotyp für 3 Infektionen. Mit anderen Behandlungsmöglichkeiten verglichen, steigert diese Kombination nicht nur die Heilung, aber es bietet auch die Möglichkeit für die Behandlung bestimmter schwer erkrankten HCV Patienten. Die HCV Infektion ist weltweit die Haupursache von Lebererkrankungen. Der Virus meidet erfolgreich das Immunsystem des Organismus und hat daher auch die Aufklärung um Jahre verzögert um eine sichere, einfache und zuverlässige orale Anti-Virus Behandlung zu finden.

Anfangs hat man die Interferon und Ribavirin Therapie als Standard Therapie angewendet, aber die Behandlung von der weitgefächerten HCV Krankheit war voll mit übertriebenen und oft unangenehmen Nebenwirkungen. HEPCINAT und seine Kombinationen stehen schon weltweit zur Verfügung, Fachmänner der Hepatologie, Gastroenterologie und Fachkräfte die HCV infizierte behandeln, wenden es schon wirkugsvoll und mit Erfolg an!